QUALITÄT

gerep_siteinfo_quality
Qualität, Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer

Innovationskraft braucht Erfahrung.

Kaum ein Bereich entwickelt sich so konsequent und rasch weiter wie der Fahrzeugmarkt. Für uns als Zulieferer heißt das nicht nur Schritt halten, sondern immer ein Stück voraus sein: Das verlangt modernste Software, zukunftsweisende Technologie und vor allem innovationsfreudige Mitarbeiter, die Hand in Hand entwickeln und produzieren. In Suderburg ist all das vereint, um kundenspezifische Lösungen von höchster Qualität zu entwerfen. Modernste Messinstrumente, ein auf unsere Produkte optimal ausgerichtetes Prüfverfahren und ein hauseigenes Werkstofflabor leisten hierzu einen wichtigen Beitrag. Unser Team hochspezialisierter, erfahrener Ingenieure arbeitet auf der Basis der neuesten Erkenntnisse über Verschleiß, Korrosion und Fertigungstechnik. Entsprechend hohe Anforderungen stellen wir auch an unsere ausgesuchten Lieferanten, von denen wir unsere Rohmaterialien beziehen.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Parallel zur Entwicklung, die nur in enger Abstimmung mit dem Kunden erfolgt, finden ausgiebige Tests auf computergesteuerten Prüfständen statt. Nur ein Stoßdämpfer, der den dort vorgegebenen Belastungszyklen standgehalten hat, geht in die Serienproduktion und wird durch die bekannt lange Lebensdauer der GEREP-Produkte überzeugen. Denn Haltbarkeit und geringer Wartungsaufwand sichern auch langfristig die Wirtschaftlichkeit, die der attraktive Anschaffungspreis verspricht. Und damit das so bleibt, treiben wir kontinuierlich und konsequent Verbesserungsprozesse im Dialog mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern voran.

Selbstverständlich zertifiziert

Über 7000 verschiedene gefertigte Stoßdämpfertypen sprechen für sich.

Erstklassige Produkte für den Weltmarkt zu entwickeln ist eine Sache, eine andere ist eine perfekte Umsetzung: Sie basiert auf einer kompetenten Beratung unserer Kunden, nachhaltiger Betreuung und individueller, zielorientierter Produktion. Qualität fängt bei uns schon mit dem Ausgangsmaterial an, das – von bewährten Lieferanten bezogen – einer strengen Wareneingangsprüfung unterzogen wird: Alle verwendeten Materialien werden im betriebseigenen Labor überprüft. Langzeitversuche und strenge exakte Materialanalysen sind Voraussetzung für die weitere Verarbeitung. Dabei gehen wir streng nach den geltenden Normen vor.

Unsere Stoßdämpfer werden auf neuesten CNC-Maschinen gefertigt und gehen zum Feintuning durch die Hände hochqualifizierten Fachpersonals. Dass all diese sauber dokumentierten Abläufe in unserem Werk in Suderburg zentriert sind, garantiert eine besondere Fertigungstiefe, flexible Fertigungssteuerung und kurze Wege – das Geheimnis unserer Zuverlässigkeit, unserer Liefertreue und unserer marktgerechten Preise.

Unsere Zertifikate beweisen es

Alle Prozesse unserer Entwicklung, der Herstellung und des Vertriebs von hydraulischen Stoß- und Schwingungsdämpfern sowie Gasfedern sind nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Dabei spielt für uns der vollständig implementierte kontinuierliche Verbesserungsprozess eine besonders wichtige Rolle, generieren wir doch aus ihm wichtige Evolutionen oder Innovationen für unsere zukünftigen Produkte.

Für die Herstellung und Lieferung von Stoß- und Schwingungsdämpfern werden wir von der Deutsche Bahn AG kontinuierlich mit dem bestmöglichen Ergebnis „Q 1 Lieferant“ bewertet.

Im Bereich Schienenfahrzeuge und -fahrzeugteile sind wir nach DIN EN 15085-2 zertifiziert, um Schweißarbeiten für den Geltungsbereich der Zertifizierungsstufe CL1 auszuführen. Diese Zertifizierung wird von der GSI SLV Hannover ausgestellt.